Was ist xlogon?

xlogon (sprich: cross-logon) ist Ihr zentraler Anmeldedienst für das Web. Sie legen Ihr xlogon-Konto einmal an und surfen wie gewohnt durch das Internet - mit einem Unterschied: Egal, ob Sie Ihre Mails checken, ein Buch bestellen oder an einer Online-Auktion teilnehmen wollen, Sie müssen sich nun nicht mehr bei jeder Website einzeln anmelden. Denn das erledigt xlogon für Sie. Ganz einfach und bequem. Nur noch ein Passwort, das Sie sich merken müssen. Einzige Voraussetzung: Die von Ihnen angesteuerte Website muss OpenID-fähig sein.

xlogon basiert auf dem offenen Standard OpenID. Mit OpenID wird für jeden User ein eigener, weltweit eindeutiger URL nach dem Muster http://xlogon.net/user erzeugt. Anhand dieses URLs kann jede Website, die OpenID-fähig ist, Sie eindeutig identifizieren. Die übliche Anmeldung mit Benutzerkennung und Passwort ist nicht mehr erforderlich.

OpenID ist eine Lösung im Geiste von OpenSource und daher niemandes Eigentum. Jeder, der das entsprechende Know-how besitzt, kann einen OpenID-Server einrichten und als Provider fungieren. Für Sie als User bedeutet das, dass Sie an keinen Anbieter gebunden sind. Sie entscheiden, welchen OpenID-Server Sie nutzen.

Ihr kostenloser xlogon-Account im Überblick:

  • Weltweit eindeutige Benutzerkennung (http://xlogon.net/user)
  • Sichere Anmeldung
  • Keine separate Anmeldung mehr auf OpenID-fähigen Websites
  • Nutzung verschiedener Identitäten und Personas
  • Verknüpfung von Websites mit Personas
  • Weite Verbreitung dank OpenID-Basierung
  • Kompatibel zu anderen OpenID-Providern

Mehrere OpenIDs in einem Konto

Im Moment können User das noch nicht selbst einrichten. Wir übernehmen das aber gern, wenn Sie uns eine E-Mail mit der / den gewünschten ID/s schicken.

P.S.: Sorry für die verspätete Antwort...

Wie kann man eigentlich

Wie kann man eigentlich einem Konto mehrere OpenIDs zuordnen?

Würde mich auch

Würde mich auch interessieren. Habe leider weder im FAQ noch sonst irgendwo was dazu gefunden.

Gruß
Silvio

Datenschutzerklärung

Es wäre gut, wenn der Link zur Datenschutzerklärung von xlogon in den Anmeldedaten für den openID-Server mitgeschickt wird. :-) Momentan steht dort noch example.com/...

Danke für den Hinweis!

Danke für den Hinweis!